Download Die Beziehungen des Nervensystems zu den normalen by Max Walthard, W. Stoeckel PDF

By Max Walthard, W. Stoeckel

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read Online or Download Die Beziehungen des Nervensystems zu den normalen Betriebsabläufen und zu den funktionellen Störungen im weiblichen Genitale PDF

Best german_7 books

Buchfuhrung und Steuerbilanz: Lehr- und Ubungsbuch fur Betriebswirte und Finanzbeamte

Diesem Buch liegt das Manuskript meiner Buchführungslehrgänge zugrunde. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer das Buch sorgfältig durcharbeitet, lernt zuverlässig Buchführungs- und Abschlußtechnik. Die Übungsaufgaben sollten selbständig gelöst werden, ehe das Ergebnis verglichen wird. Als Arbeitsmittel sind T-Konten-Hefte, für die beiden Jahresabschlüsse Raupt­ abschlußbogen geeignet, die im Fachgeschäft erhältlich sind.

Negative Hermeneutik: Zur sozialen Anthropologie des Nicht-Verstehens

Neurose . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . eighty three Neuronen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Extra resources for Die Beziehungen des Nervensystems zu den normalen Betriebsabläufen und zu den funktionellen Störungen im weiblichen Genitale

Sample text

Der ionale Faktor ist das Ionengemisch, das an die kolloidalen Bestandteile in den die Organzellen umgebenden Außenflüssigkeiten, im Blut und in den Körperflüssigkeiten adsorbiert ist. Sein Funktionsziel besteht in der fortgesetzten Herstellung des für die Aufrechterhaltung eines optimalen Aktivitätszustandes der Organzellen optimalen Mischungsverhältnisses der Ionen im Protoplasma der Organzellen selbst. Zum Antransport der Ionen in die Außenflüssigkeit und zu ihrem Abtrausport von der Außenflüssigkeit nach den Ausscheidungsorganen -dient als Transportmittel die Lymph- und Blutflüssigkeit.

Sie führen an den Lipoidgemischen, welche die kolloiden Teilchen im Zellinneren bilden, zu Änderungen ihres kolloidchemischen Zustandes, wie beispielsweise zu Änderungen ihFer Viscosität, ihrer Oberflächenspannung und ihrer Zerteilbarkeit, id est Dispersität= Pseudolöslichkeit in Wasser (Hansteen und Cranner). Diese kolloidalen Zustandsänderungen der Zellen stellen den Ausdruck der Funktionsänderungen der Organzellen dar. Sie wirken dadurch regulierend auf die Funktion der Organzellen ein. Die gegenseitige Einflußnahme der ionalen Mischungsverhä ltnisse in der Außenflüssigkei t der Organzellen auf die ionalen Mischungsverhä ltnisse in der Binnenflüssigke it der Zellen, im Verein mit den oben beschriebenen Vorgängen an den kolloiden Teilchen im Zellinneren stellen unsere heutigen· Vermutungen über die Einzelanteile und ihre Reihenfolge im Wirkungsmechanismus des ionalen Faktors dar.

Wo die markhaltigen Fasern sich zu einer geschlossenen Masse vereinigen, kommt es zur Scheidung von grauer und von weißer Substanz; sie könnte auch in größeren peripheren Ganglien durchgeführt werden. c) Die Neuronenkette oder die Nervenbahn. Wie die Ganglienzellenkörper der Neurone sich nebeneinander zu emem Kern oder Ganglion zusammenschließen, so können sie sich auch hintereinander zu emer 32 Die Nervensysteme des weiblichen Genitale - Anatomie. Neuronenkette ordnen. , 2. usw. Ordnung gezählt.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 45 votes